Redaktion René Schellbach

Journalist & PR-Experte
Text - Foto - Layout - Video

Wie gefährlich ist Brötchen anfassen im Laden?

Zwei Backshops in München wehren sich gegen Hygiene-Anforderungen. Sie klagen vor dem Münchner Verwaltungsgericht gegen Bescheide des Kreisverwaltungsreferats. Die Behörde will, dass die Läden beim Selbstbedienungsverkauf eine Sperre einbauen, damit Kunden Brezeln und Brötchen nicht anfassen und dann zurücklegen können. Viel realer ist jedoch eine andere Gefahr – und dagegen tun die Behörden wenig.

Netto verweigert Zugang für Blindenhund

Menschen mit Behinderung haben es nicht leicht in unserer Gesellschaft. Aber es gibt Behinderte, die auf ihren Rechten bestehen. So geschehen kürzlich in Koblenz. Eine blinde Frau erhielt mit ihrem Blindenhund keinen Zugang zu einem Netto-Discountmarkt. Die Frau rief nicht nur nach der Polizei, sondern auch nach dem Fernsehen.

Rewe, Edeka, Real: Tricksereien mit Eigenmarken

Discounter setzen Edeka & Co. Unter Preisdruck. Diese haben daher billige Eigenmarken eingeführt, die preislich gegen Aldi oder Lidl bestehen können. Sie heißen „ja!“ (Real), „gut & günstig“ (Edeka) oder „tip“ (Rewe). Jetzt jedoch zeigt das NDR-Fernsehen in seiner Verbrauchersendung „Markt“ eine üble Masche mit neuen Eigenmarken – die viel teurer sind.

EuroCIS-Bericht von Spiegel TV schürt Angst der Verbraucher

Auf der EuroCIS, der IT-Messe für den Einzelhandel, drehte sich alles um neue Technologien für Marketing und Management. Was Handel und Hersteller begeistert, damit wecken kritische Journalisten Ängste bei den potenziellen Käufern.

Facebook will den Handel umkrempeln

Wir sollten Facebook (pixel)genau unter die Lupe nehmen.In der heutigen FTD gibt es ein spannendes mehrteiliges Portrait des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg. Erst 26 Jahre alt, entwickelt sich das ungelenke Wunderkind des Internets ganz offenkundig zum mediengewandten, knallharten Geschäftsmann, der den Handel umkrempeln will. Angesichts der Begeisterung, mit der Facebook und Social Commerce gerade in den Medien gefeiert werden, ist ihm viel Aufmerksamkeit sicher. Facebook will den Handel umkrempeln, doch muss der Handel mitmachen?

Divestore setzt stark auf Smartphones

Startseite www.divestore.de und tauchversand.comVon einem guten Weihnachtsgeschäft berichtet der Tauchsportversender Divestore. Dazu trägt laut Geschäftsfürer Jörg Seegert auch der Mobile Commerce bei. Divestore hatte im Mai 2010 nach eigenen Angaben als erster deutscher Anbieter in der Tauchsportbranche einen speziellen Online-Shop für den Einkauf über Smartphones ermöglicht.

SAZsport Nr. 1/17.1.2011

Beliebt im Blog: Handel

26 Okt 2016
Pop-up-Store von Lidl in Hamburger Premium-Viertel

Pop-up-Stores sorgen für Aufmerksamkeit. Darüber hat René Schellbach schon 2012 geschrieben. Pop-up-Stores sind Läden, die für ein paar Tage an unerwarteten Orten eröffnen, Der Discounter Lidl hat jetzt einen solchen Kurzfristladen eröffnet – in Hamburg, in der Nachbarschaft von Gucci und Prada.

 

 

mehr >>>
01 Jun 2017
Seltsame Sonderangebote zum „Kindertag“


Blumen für Verliebte zum Valentinstag, Pralinen für Mama zum Muttertag und 'ne Kiste Bier für Vati zum Vatertag. Der Handel nutzt solche Tage gern für die passenden Angebote. Und was ist mit den Kindern? War da nicht was? Ja, Weihnachten – die Hochsaison für fast alle im Handel. Doch das reicht nicht.

 

 

mehr >>>
30 Aug 2016
Fernseh-Tipp: Shopping-Center – Fluch und Segen

Einen guten Blick hinter die Kulissen des Handels bietet die „45 Minuten“-Reportage des NDR über Shopping-Center. Die Center sind längst zu Magneten in den Innenstädten geworden. Ob das aber den heimischen Händlern mehr nützt als schadet, ob die Städte davon profitieren – das ist umstritten. Die Reportage beginnt mit den „Schloss-Arkaden“ in Braunschweig, über die René Schellbach bereits 2011 berichtet hat.

 

 

 

mehr >>>
20 Jul 2017
Hallo Hermes, wo ist mein Paket?

Der Online-Handel boomt – und mit ihm das Geschäft der Paketdienstleister. Doch viele Empfänger sind nicht daheim, wenn der Zustellfahrer klingelt. Damit sie die Ware nicht wieder mitnehmen müssen, entwickeln einige von ihnen bizarre Lösungen. In diesem Fall liegt das Paket angeblich in der Garage des Nachbarn. Nur gibt es gar keine Nachbarn mit Garage.

 

mehr >>>
28 Dez 2017
Mediamarkt verhindert Weihnachtsgeschenk

Online bestellen und kostenlos im Laden abholen: Damit werben inzwischen viele Händler. Doch ausgerechnet Mediamarkt hat hier vor Weihnachten gepatzt. Ein kleiner Junge in Ulm hat dadurch vergeblich auf sein Weihnachtsgeschenk gehofft.

mehr >>>
30 Jun 2018
Urlaub & Wellness: Rabatt statt Zuschlag

Wellness in der Therme oder Urlaub im Süden – oft zahlt man in der Hochsaison mehr als andere Kunden. Klar, Angebot und Nachfrage. Aber Zuschläge empfinden die Gäste als unfair. Warum nur denken die Marketing-Strategen nicht um?

mehr >>>