Responsive Webseiten passen sich flexibel allen Geräten an

Test-Tool "Am I responsive?" Vorbei sind die Zeiten, als man eine Webseite nur für den Bürobildschirm programmieren musste. Desktop-Computer sind auf dem Rückzug. Immer mehr Nutzer surfen im Internet mit Laptop, Tablet oder Smartphone. Hochformat, Querformat, großes Display oder kleines – die Webseite soll immer gut aussehen. Designer, Werbeagenturen und IT-Leute empfehlen den Umstieg auf responsive Seiten. Händler sollten über den Relaunch der eigenen Webseite nachdenken.

SAZsport Nr. 13 / 23.6.2014