Redaktion René Schellbach

Freier Journalist für Text - Foto - Layout

Kartenkongress im ehemaligen Bundestag in Bonn (Bild: Schellbach)Rund 700 Fachbesucher aus dem Handel, von Dienstleistern und Verbänden kamen im April in den ehemaligen Plenarsaal des Bundestags in Bonn. Das Kölner Handelsinstitut EHI hatte zum „Kartenkongress“ eingeladen, doch es ging nicht nur um Kredit- und Bankkarten, sondern ums Bezahlen im Handel generell. Und dabei zeigt sich: Die Kunden haben die Wahl zwischen vielen Zahlungsmöglichkeiten. Diese sind jedoch nicht alle gleichermaßen bekannt, beliebt oder gebräuchlich. Und die Gebühren für den Handel sind unterschiedlich.

SAZbike Nr. 8 / 15.5.2017