Redaktion René Schellbach

Freier Journalist für Text - Foto - Layout

Doppelportrait in der Ärzte-ZeitungUnfälle gehören für viele Ärzte zum Berufsalltag. Doch was passiert, wenn sie selbst einen Unfall erleiden oder schwer krank werden? Wir haben zwei Mediziner mit diesem Schicksal besucht. Dr. Rudolf Weinhart war Chefarzt in der Chirurgie. Dann änderte der Sturz von einer Leiter sein Leben. Seit dem Medizinstudium ist Cordula von Brandis-Stiehl blind. Gegen viele bürokratische Hindernisse hat sie in Marburg eine Praxis für Psychotherapie.

Doppelseite, zwei Reportagen in der Ärzte-Zeitung, Print 26.9. und online 2.10.2014